Bezirk plant neuen Radweg direkt am Elbstrand

Vor der Strandperle in Hamburg Övelgönne. Hier soll ein Radweg gebaut werden. Foto: HA / Klaus Bodig

Radeln am Wasser: Neue Linienführung soll dem Dauerprojekt in Övelgönne zum Durchbruch verhelfen. Doch es gibt Widerspruch.

Erste Stimmen werden laut, die den Plan endgültig begraben wollen, darunter sind Vertreter von CDU und FDP.

„Das ist allein ein Prestigeprojekt der Grünen, das keine verkehrlichen Lösungen schafft, sondern nur Konflikte vor allem mit Strandbesuchern“, kritisiert Lorenz Flemming, FDP-Fraktionschef und vehementer Gegner des Plans. „Ich hoffe, dass wir das Projekt planieren können.“

Altonas Liberale drängen auf eine weitere Informationsveranstaltung für Anwohner und Interessierte. Die Debatte um einen entsprechenden Antrag der FDP wurde in die kommende Sitzung des Verkehrsausschusses verschoben. Der tagt am 20. Februar das nächste Mal.

Hamburger Abendblatt_Bezirk plant neuen Radweg direkt am Elbstrand