Bürgersprechstunde der FDP Fraktion Altona

        Am Donnerstag, den 22. Juni, 17.00h – 19.00h lädt die FDP Fraktion Altona zu einer Bürgersprechstunde ein. Kommen Sie in die Fischers Allee 70 und sprechen Sie…

mehr erfahren

Alternativantrag zum Hamburger Luftreinhalteplan

Die FDP Fraktion in der BV Altona stellt folgenden Alternativantrag im Hauptausschuss: AA Luftreinhalteplan FDP

Die unendliche Geschichte: Barrierefreies Amtsgericht in Blankenese

  Mit großem Erstaunen musste die FDP Fraktion Altona feststellen, dass die Herstellung der Barrierefreiheit im Amtsgericht Blankenese nicht für alle Fraktionen der Bezirksversammlung Altona und eine Selbstverständlichkeit darstellt. Dazu…

mehr erfahren

Hamburger Luftreinhaltung nicht ohne die Bezirksverwaltung Altona!

Hamburger Luftreinhaltung nicht ohne die Bezirksverwaltung Altona! 20-3645 Antrag Barrierefreies Amtsgericht Blankenese 20-3677 Antrag Luftreinhaltung

Die FDP Fraktion in der BV Altona wählt einen neuen Fraktionsvorstand

Auf ihrer gestrigen Sitzung wählte die Fraktion routinemäßig ihren Vorstand. Katarina Blume und Lorenz Flemming wurden als gleichberechtigte Vorsitzende gewählt. Dazu Katarina Blume: Ich freue mich, dass Lorenz Flemming und…

mehr erfahren

Fraktion vor Ort am 09. Mai mit Anna von Treuenfels-Frowein MdHB – Rechtsstaat schützen gegen religiösen Extremismus

ie DITIB, ein von der türkischen Regierung gesteuerter Religionsverein, steht im begründeten Verdacht als verlängerter Arm des türkischen Geheimdienstes in Deutschland tätig zu sein. Das Islamische Zentrum Hamburg (IZH), eine…

mehr erfahren

Die Umgestaltung des Blankeneser Marktes jetzt umsetzen!

Antrag der FDP-Fraktion 20-3535 Antrag Blankeneser Marktplatz

Fuß- und Radweg im Marschweg in Rissen

Dringlicher Antrag der Fraktionen von CDU und FDP 20-3597 Fuß- und Radweg im Marschweg  

Bleibt die Kooperation mit Maltepe weiterhin wegweisend?

Kleine Anfrage von Lorenz Flemming (FDP-Fraktion) 20-A3510 Bleibt die Kooperation mit Maltepe weiterhin wegweisend

Unterbringung von Geflüchteten an der Suurheid und in Sieversstücken

Zum Vertrag der Stadt mit den Bürgern in Rissen, zur Unterbringung von Geflüchteten an der Suurheid und in Sieversstücken, benötigen Bürger und Bezirksabgeordnete größtmögliche Klarheit über die angestrebten Ziele und…

mehr erfahren

Den Sport zum integralen Bestandteil der Bauplanung erheben

Das Bestreben neuen Wohnraum zu schaffen, führt in Hamburg dazu, dass auch Sportflächen in Bauflächen umgewandelt werden. Außerdem brauchen die neuen Bürger zusätzliche Möglichkeiten und Flächen für wohnortnahen Sport. Vor…

mehr erfahren

Der „Goetheplatz“ in Altona wird endlich benannt!

In der heutigen Sitzung des Hauptausschusses der Bezirksversammlung Altona wurde dem Antrag der FDP Fraktion gefolgt, den zentralen Kreuzungsbereich zwischen Großer Bergstraße, Neuer Großer Bergstraße, Altonaer Poststraße und Goethestraße auch…

mehr erfahren

ältere Artikel laden